Landtagsabgeordnete zu Gesprächen im Rathaus

Rathaus

Die Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Linken im Kreistag, Andrea Johlige, hat im Rahmen eines Arbeitsbesuches im Brieselanger Rathaus gemeinsam mit Bürgermeister Ralf Heimann zahlreiche politische Themen erörtert. Der Austausch dauerte etwas mehr als eine Stunde lang an. In den Fokus des Gespräches rückten die Problematik bezahlbarer Wohnraum, der für sozial schwächer gestellte Menschen Mangelware ist, sowie unter anderem der Ausbau von vernünftigen Lebensbedingungen im Hinblick auf eine Verbesserung der Infrastruktur in den Berlin fernen Gebieten, sprich, dem ländlich geprägten und strukturschwächeren Raum. Dafür steht bekanntermaßen das Kreisentwicklungsbudget in Höhe von 300.000 Euro zur Verfügung. Das Fazit: Andrea Johlige sicherte ihre Unterstützung zu. „Es besteht Konsens“, sagte auch der Bürgermeister.