Parkplatz nun eingezäunt

DSC_0698

Autos, Lkw, Wohnmobile: Der Parkplatz vor dem Sportplatz des Bredower SV 47 ist eingezäunt worden. Zuletzt hatte es immer wieder Beschwerden darüber gegeben, dass zu viele „Wildparker“ die Stellplätze okkupieren. Auch Hundehalter hatten den Parkplatz als Auslaufgebiet genutzt. In der Folge waren teils Verunreinigungen festzustellen. Die Verwaltung hat auf die Bitte des Vereins reagiert und nun durch Mitarbeiter des Bauhofs einen Zaun errichtet. Inklusive Montage wurden rund 2000 Euro investiert. Übrigens: Demnächst wird auf dem Sportplatz noch eine sogenannte Ballfanganlage errichtet. Die Ausschreibung dazu läuft bereits.