Nun 118 bewilligte Anträge für Notfallbetreuung

Kita (2)

Seit gut einer Woche findet in den Hort- und Kitaeinrichtungen in der Gemeinde Brieselang aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Notfallbetreuung von Kindern statt. Nach einer Erhebung der neuesten Daten durch die Schul- und Kitaverwaltung sind nunmehr insgesamt 138 Anträge eingegangen und bearbeitet worden. Bewilligt wurden demnach 118, abgelehnt wurden 20 Anträge, wie Nancy Schimpf mitteilte.

Mit Blick auf die tatsächliche Anzahl der betreuten Kinder in den sieben Kindertagesstätten und den beiden Horteinrichtungen lässt sich weiterhin eine Diskrepanz feststellen. So werden lediglich 60 von 118 Kindern betreut. Die Stichprobenerhebung fand am Mittwoch statt. Am Freitag vergangener Woche waren es 48 Kinder, die eine Kita oder einen Hort besucht haben. "Auch wenn Anträge gestellt wurden, finden wir es gut, dass die Kinder doch anderweitig im Kreise der Familie oder ähnlich betreut werden", betonte Schimpf.