Weihnachtsbaum hat ausgedient

DSC_0432

Die Freiwillige Feuerwehr Brieselang hat am Dienstagmorgen den Weihnachtsbaum am Markt entfernt. Die zehn Meter hohe Tanne wurde von den Einsatzkräften Tobias Miermeister und Mathias Schendel, die auch als Mitarbeiter des Bauhofs im Auftrag der Gemeinde Brieselang handelten, zunächst von Lichterketten, Lametta und Weihnachtskugeln befreit.

Bei diesem Vorgang wurde die Drehleiter des Einsatzfahrzeuges bis zu 15 Meter weit ausgefahren. Kleinere Schwierigkeiten bereiteten dabei die vielen hohen Bäume, die sich auf dem Marktplatz befinden. Sie erschwerten den Auszug der Drehleiter und verlangten viel Geschick von den Einsatzkräften. Nach dem Abschmücken wurde der Weihnachtsbaum zersägt und in kleine Äste zerteilt, die sodann abtransportiert wurden. Der Einsatz erforderte eine Gesamtdauer von circa eineinhalb Stunden. (Text Viktoria Kratz)