Kind stürzt aus Fenster – schwer verletzt

Rettungseinsatz Hubschrauber Christoph Berlin

In Brieselang ist am Montagabend ein fünfjähriges Mädchen nach einem Sturz aus einem Fenster schwer verletzt worden. Das Kind musste per Rettungshubschrauber in das Berliner Unfallkrankenhaus (UKB) ausgeflogen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Brieselang sicherte den Landeplatz ab.

Laut Polizeiangaben kletterte das Kind unbemerkt auf einen Stuhl und stürzte aus dem im ersten Stock befindlichen Fenster in die Tiefe. Der Vater des Mädchens, das zuvor mit ihrem zweijährigen Geschwisterchen gespielt hatte, hatte zum Zeitpunkt des Unglücks Wäsche aufgehängt. Rettungskräfte hatten vor Eintreffen des Hubscharubers das schwer verletzte Kind erstversorgt.