Informationen zum Volksbegehren der „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für ,Sandpisten‘“

Das Volksbegehren der „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für ,Sandpisten‘“ startet am Dienstag, 12. Oktober 2021. Das Volksbegehren kann durch alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger bis zum 11. April 2022 durch Eintragung in die amtlichen Eintragungslisten, die im Bürgerbüro der Gemeinde Brieselang zu nachfolgenden Öffnungszeiten am

Montag von 07:00 – 15:00 Uhr (nur am 11. April: 07:00 – 16 Uhr),

am Dienstag von 08:00 – 18:00  Uhr,

am Mittwoch von 07:00 – 15 Uhr,

am Donnerstag von 07:30 – 16:30 Uhr,

und am Freitag von 07:00 – 12:00 Uhr

ausliegen und unterzeichnet werden können oder durch briefliche Eintragung auf den Eintragungsscheinen unterstützt werden. Die elektronische Beantragung eines Eintragungsscheins ist an dieser Stelle ab dem 12. Oktober zu Dienstbeginn möglich. Der Antrag kann via wahlen@brieselang.de oder via Faxnummer unter 033232/338-88 gestellt oder mündlich (zur Niederschrift) bei der Abstimmungsbehörde gestellt werden. Bei der elektronischen Antragstellung ist der Tag der Geburt der antragstellenden Person anzugeben. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig!  Der Eintragungsbrief wird innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausschließlich von der Deutschen Post AG unentgeltlich befördert. Der Eintragungsbrief kann auch bei der Gemeinde Brieselang abgegeben oder in den Briefkasten eingeworfen werden.

Das Merkblatt mit Datenschutzhinweisen können Sie hier abrufen.

Die Öffentliche Bekanntmachung zum Volksbegehren finden Sie übrigens hier.

Sprechzeiten

Der Bürgermeister

nach tel. Vereinbarung

033232/3380

Bürgerbüro
Montag08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag13:00 - 16:30 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr
Fachbereiche
 nur nach telef. Vereinbarung

Osthavelland - Die stärkste Seite Berlins