Feuerwehreinsatz wegen eines umgestürzten Baumes

DSC00749

Gefahr im Verzug: Wegen eines umgestürzten Baumes mussten am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr mehr als 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Brieselang in den Falkenseer Weg ausrücken. Der Baum, der offenbar wegen des kurzzeitigen Schneegestöbers und des Windes zu Boden krachte, war teilweise auch auf die Straße gestürzt. Die Feuerwehrleute sicherten die Einsatzstelle ab und beseitigten den Baum mittels einer Motorkettensäge. Der Einsatz dauerte rund eineinhalb Stunden an.