Lärmaktionsplan für die Gemeinde Brieselang

Öffentliche Bekanntmachung L Ä R M A K T I O N S P L A N U N G Einladung zur Mitwirkung am LAP für Brieselang

Nach der Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm werden die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichtet, die Lärmbelastung in besonders betroffenen Bereichen durch den Straßen-, Schienen- u. Luftverkehr zu identifizieren, zu analysieren und entsprechende Aktionspläne aufzustellen.

Die Gemeinde Brieselang ist hierbei für die Erarbeitung eines Lärmaktionsplans (LAP) bezogen auf den durch Straßenverkehr verursachten Lärm zuständig.

Unter Beteiligung der Öffentlichkeit wird ein strategischer Maßnahmenplan erarbeitet, welcher vorhandene und zukünftige Ziele (5-Jahres-Zeitraum), Strategien, konkrete Maßnahmen zur Lärmminderung sowie die Ausweisung "ruhiger Gebiete" enthalten kann.

Bei dem Erarbeiten des Lärmaktionsplans gilt es, unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung, Maßnahmen zur Minderung des Verkehrslärms abzuleiten mit dem Ziel, die Anzahl der betroffenen Einwohner zu reduzieren.

Neben der Abstimmung mit weiteren Planungen und den zuständigen Behörden ist gemäß der EG-Richtlinie die Mitwirkung der Öffentlichkeit ausdrücklich gefordert.

Die Gemeinde Brieselang möchte daher allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu einer aktiven Teilnahme an der Lärmaktionsplanung bieten.

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen mit. Im abschließenden Untersuchungsbericht werden die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung dokumentiert. Die Vorschläge und Einwände werden immissionsschutzfachlich ausgewertet und abgewogen. Hinsichtlich der Maßnahmenentwicklung erfolgen Erläuterungen und Darstellungen.

Ö F F E N T L I C H E   A U S L E G U N G

des Entwurfs der Lärmaktionsplanung

vom 31. Juli 2017 bis 31. August 2017

im Rathaus der Gemeinde Brieselang, Fachbereich Gemeindeentwicklung - Bauwesen, Am Markt 3 in 14656 Brieselang während der Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr Dienstag zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr

Veröffentlichung der Lärmaktionsplanung im Internet: www.gemeindebrieselang.de

Lärmaktionsplan - Auslegungsfassung

Richten Sie Ihre Hinweise oder Stellungnahmen per Post oder E-Mail an die Gemeinde Brieselang, Am Markt 3 in 14656 Brieselang, E-Mail: info@gemeindebrieselang.de.

Brieselang, den 6. Juli 2017

gez. Wilhelm Garn

Bürgermeister