Wohnen in Brieselang heißt Leben

Wenn man einen Brieselanger fragt, warum er gerne hier lebt, stößt man zunächst auf verständnisloses Schweigen. Wie kann man eine solche Frage überhaupt stellen? Der Verweis auf das nahe Berlin und die Landeshauptstadt Potsdam mit den guten Verkehrsverbindungen dorthin kommt erst als zweite Antwort. Es ist weniger das Wegkommen als das Hier-Sein.

Es ist doch schön ruhig und grün hier, ist auf Nachfrage stets die erste Antwort. Als erschließe sich das nicht von alleine. Das eigene Haus mit Garten, die eigene Wohnung, mit Blick in den Garten des Nachbarn, die alten Alleen und der Wald in Radfahrnähe. Wir haben doch alles hier, wird gesagt. Einkaufsmöglichkeiten, Arbeitsplätze, den Bahnhof für Pendler zur Arbeitsstelle, den Bahnhof natürlich auch für die Ausflüge in die Stadt.

Das sehen auch die so, die sich für ein Leben in Brieselang entscheiden und sich hier ansiedeln. Man merkt es der Gemeinde an, dass sie sich weiter entwickelt, nicht nur in den Neubaugebieten, auch in den gewachsenen Bereichen. Die Infrastruktur wird ausgebaut, neue Häuser entstehen. Der grüne und ruhige Charakter Brieselangs bleibt dabei erhalten. Und damit der Grund, aus dem viele der 11.000 Brieselanger hier so gerne leben.

Sprechzeiten

Der Bürgermeister
Dienstag15:00 - 17:30 Uhr
Bürgerbüro
Montag08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag13:00 - 16:30 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr
Fachbereiche
Dienstag14:00 - 18:00 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr

Osthavelland - Die stärkste Seite Berlins